In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Nach dem Absturz der vergangenen beiden Tage bewegt sich der Kryptomarkt heute eher seitwärts. Im 24h-Vergleich stehen zwar immer noch dicke Minuszeichen, zuletzt hat sich der Markt aber stabilisiert. Der Bitcoin (BTC) ist aktuell mehr als 1% im Minus. Bei den Altcoins sind die prozentualen Abschläge fast durchgängig größer. Das größte Minus zeigt EOS mit -10%.

Wichtig wird jetzt sein, dass der Widerstand bei den Jahrestiefstständen im Bereich von  6.500-6.600 USD nicht nachhaltig unterschritten wird. Der BTC-Preis fiel zwar im Februar schon einmal kurz bis auf 6.000 USD, das hatte aber eher Ausrutschercharakter und wurde sofort mit einem scharfen Anstieg korrigiert. Wir hatten in unseren Artikeln zum Start von Coin Stars am 1.4.2018 sowie in weiteren Artikeln bereits auf die Gefahr eines Kurssturzes auf 6.000 USD hingewiesen sowie auf die Möglichkeit von Panikreaktionen, die den BTC-Preis bis auf 4.000 oder sogar 3.000 USD drücken könnten. Die Gefahr, die wir ursprünglich für April/Mai sahen, zeigt sich nun wieder verstärkt.

Bei einem Cashbestand von rund einem Drittel des Wertes vom Coin Stars Tradingdepot müssen wir deswegen nicht in Panik verfallen. Trotzdem legen wir nun für den Fall eines Durchrutschens von BTC Stopplimits für die großen Werte im Tradingdepot (Ethereum, GNT, IOTA, Ripple und NEO). Die zuletzt aufgenommenen kleineren Werte (FunFair, Polymath und Ravencoin) lassen wir dagegen ohne Stopplimit im Tradingdepot.

Wir setzen folgende Stopplimits für die gesamten Depotpositionen:

Ethereum: 2 ETH à 470 USD
Golem: 2.500 GNT à 0,35 USD
IOTA: 1.400 IOT à 1,20 USD
Ripple
: 2000 XRP à 0,49 USD
NEO: 20 NEO à 39 USD