In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Ripple ist bisher der einzige Depotwert, der wieder mit Verlust verkauft wurde. Am 5.5 wurde er bei 0,91602 USD ins Tradingdepot aufgenommen. Nach den Kursrückgängen im Mai griff dann das Stopplimit bei 0,70 USD am 11.5. Wir hatten hier seit dem 24.5. ein Rückkauflimit bei 0,52 USD laufen, das wir mit dem Kauf jetzt rausnehmen. Der Kurs von XRP war im Tief Ende Mai bei 0,55 USD. Wir nehmen nun 2.000 Stück XRP zum Preis von 0,6675 USD ins Tradingdepot auf.

Zu Ripple sei noch einmal auf unseren Artikel vom 5.5. verwiesen. Danach könnte v.a. die im Sommer geplante Eröffnung einer japanischen Kryptowährungsbörse einen Schub geben. In den vergangenen Monaten gab es ständig Meldungen über neue Partnerschaften in vielen Bereichen. Im Juni gibt es einige Konferenzen, an denen Ripple teilnimmt. Charttechnisch sieht XRP nun auch wieder interessant aus. Die Zone um 0,66 USD war in der Vergangenheit oft Widerstand oder Unterstützung. Der Preis ist heute wieder über diese Widerstandslinie gesprungen und könnte bei positivem Umfeld wieder deutlich anspringen (vgl. Chart).

Mit der Aufnahme von XRP in das Coin Stars Tradingdepot reduziert sich der Cashanteil nun auf 42%.

Hinweis gemäß § 34 WpHG: Der Verfasser dieses Artikels (Gerd Weger) hält unmittelbar Positionen in dem hier angesprochenen Finanzinstrument Ripple und handelt mit diesem aktiv.