In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





12.7.2020, 00:05

Ontology, unsere jüngste Neuaufnahme ins Tradingdepot, hebt gerade ab. Unter den 30 größten Coins hat Ontology in einem eher seitwärts gerichteten Markt heute ein Tagesplus von 11% und damit die mit Abstand beste Tagesperformance. Im Jahreschart sieht man den schönen Aufwärtstrendkanal seit Mitte März. Heute hat sich ein Golden Cross gebildet, bei dem die 50-Tageslinie die 200-Tageslinie von unten nach oben schneidet, ein sehr bullishes Zeichen (vgl. Ontology-Jahreschart unten). Wenn der Preis, der aktuell bei rund 0,69 Dollar liegt, sogar den Aufwärtstrendkanal nach oben verlässt, könnte der Coin schnell in Richtung 1 Dollar laufen. Aber selbst wenn nicht, dürfte der Aufwärtstrend im Kanal anhalten.

Das im Jahr 2017 gegründete Projekt arbeitet eng mit der chinesischen Regierung zusammen. Die Zielrichtung ist die Installation der Blockchain-Technologie bei Unternehmen, ohne dass sie große Änderungen an ihren internen Systemen vornehmen müssen. Mit dem Upgrade Ontology 2.0 wird eine Reihe von Upgrades ins Mainnet übernommen. Binance, die größte Kryptobörse, hatte am 5. Juli angekündigt, das Upgrade zu unterstützen.