In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





2.4.2019, 22:20

Der Bitcoin (BTC) hat sich heute nach dem extremen Kurssprung vom Morgen im Tagesverlauf um die Marke von 4.800 USD bewegt. Aktuell notiert der BTC bei 4.830 USD mit einem Tagesplus von 15,7%. Bei den Altcoins der Top20 zeigt der Litecoin (LTC) mit einem Plus von rund 20% zur Zeit die beste Performance.

Gestern hatten wir hier kurz auf die sehr gute Performance der großen Privacy Coins hingewiesen und sie als Kandidaten für das Tradingdepot identifiziert. Deshalb nehmen wir nun 25 Stück Monero (XMR) neu in das Coin Stars Tradingdepot auf zum Preis von 67,50 USD. Durch den Kurssprung heute ist der Preis nur noch rund 4% von der 200-Tagelinie entfernt (vgl. Jahreschart von XMR unten).

Monero wurde bereits vor einem Jahr einmal ins Tradingdepot aufgenommen (vgl. Artikel vom 7.4.2018). Der Code hat keinerlei Gemeinsamkeiten mit der Blockchain von Bitcoin. Die Währung gilt als eine der sicheresten in Bezug auf Datenschutz und Anonymität. Mit Hilfe von Ringsignaturen und Stealth-Adressen werden bei jeder Transaktion Käufer, Verkäufer und Betrag verschlüsselt. Aufgrund dieser Besonderheiten galt Monero in der Vergangenheit oft als geeignetes Vehikel für illegale Transaktionen.  Allerdings sollen die anonymen Transaktionen v.a den berechtigten Schutz der Privatsphäre generell schützen, der bei Bitcoin & Co so nicht gewährleistet ist. Im Gegensatz zu Bitcoin gibt es keine Begrenzung der maximal ausgegebenen Stückzahl an Moneros. Aktuell liegt sie bei knapp 17 Millionen Stück. Die dadurch bedingten inflationären Tendenzen halten sich aber in Grenzen. Wenn die Stückzahl 18,132 Millionen XMR erreicht, was für Mitte 2022 erwartet wird, wird aufgrund des Emissionsplans das jährliche Mengenwachstum bei unter 1% liegen und langfristig gegen 0% konvergieren. Gestern wurden bereits Analogien zum Bullrun von Litecoin gezogen. Beim jetzt möglichen Durchbruch durch die 200-Tagelinie könnte es tatsächlich schnell durch das charttechnische Niemandsland bis auf über 100 USD gehen.