In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Bitcoin vor Aufschwung – Große Kurschancen bei Altcoins

Der Bitcoin hat den lange erwarteten Sprung über die Marke von 4.000 USD wieder geschafft. Eruptive Sprünge wie 2017 sollte man zwar nicht erwarten. Ohne unerwartetes Störfeuer könnte ein Bullrun beim Bitcoin aber durchaus zu Kursgewinnen von 50 Prozent in den nächsten zwei Monaten führen. Vor einem Jahr im April war das schon einmal so. Dabei ist die charttechnische Situation aktuell viel besser. Der Preis bewegt sich oberhalb einer Aufwärtstrendlinie. Wenn der Preis den Widerstand bei 4.400 USD bricht, könnte es kein Halten mehr geben. Denn danach kommt charttechnisches Niemandsland bis zum Niveau vor dem Einbruch im November. Das sind über 6.000 USD und damit 50 Prozent über dem derzeitigen Niveau. Dazwischen liegt die 200-Tagelinie, die bei aktuell über 4.800 USD verläuft.

Diese wurde den ersten großen Altcoins bereits durchbrochen, wodurch sich die Aufwärtsbewegung oft weiter beschleunigte. Das war vor einem Monat zum Beispiel bei Litecoin und Binance Coin zu sehen, die dann sogar ein Golden Cross gebildet haben. Vergangene Woche gab es nach dem Durchbruch bei Ontology einen Kurssprung. Der aktuelle Kandidat: Cardano. Andere Altcoins sind noch weit weg von der 200-Tagelinie und könnten gerade deshalb großes Potenzial haben. Unter diesem Aspekt erscheinen StellarMonero und Ethereum Classic interessant. Kommt es zu einem deutlichen Preisanstieg des Bitcoins, dürften diese Altcoins prozentual noch viel stärker zulegen.