In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Der Bitcoin (BTC) bleibt im Aufwind. Der Preis steht aktuell bei 6.750 USD und weist im 24h-Vergleich ein Plus von 0,8% auf.  Die Zeichen für einen charttechnischen Ausbruch des BTC mehren sich. Allerdings ist das Umsatzvolumen derzeit auf einem sehr niedrigen Stand. Der BTC-Preis hat in den vergangenen Tagen jetzt schon mehrfach Anlauf auf die Marke von 6.800 USD genommen (vgl. 5-Tageschart unten). Wie in dem Artikel vor zwei Tagen dargelegt, könnte es dann sehr schnell nach oben gehen. Deswegen bleibt auch das Stop-Buy-Limit für 0,6 Stück BTC bei 6.800 USD bis auf weiteres unverändert bestehen.

Auch bei den Altcoins scheint die Stimmung zu drehen. Im Tagesvergleich weisen bis auf Ethereum Classic alle Altcoins (der stable coin Tether wird bei diesen Betrachtungen immer außen vor gelassen) der Top20 eine deutlich bessere Performance als BTC auf. Top-Performer sind heute NEO mit 13%, VeChain mit 11% und IOTA mit 10%.