In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Der Bitcoin (BTC) bewegt sich seit dem 7. August seitwärts in einem Bereich zwischen 6.000 und 6.600 USD (vgl. Chart). Heute war er im asiatischen Handel bereits wieder am oberen Rand dieser Box, am Nachmittag schwächte er sich dann deutlich ab. Aktuell notiert der BTC bei 6.240 USD mit einem Minus von 2%  im 24h-Vergleich.

Die Altcoins sind erneut meist deutlich stärker als der Bitcoin. Aktuell haben Ripple und Monero das größte Plus mit jeweils über 5%. Im Minusbereich gibt es mit VeChain einen Ausreißer mit -15%. Analysten sehen die Kurserholung der letzten Tage auch stark von den starken Altcoins getrieben und weisen darauf hin, dass eine solche Entwicklung oft zu einer starken mittelfristigen Rally führt. Allerdings dürfte die starke Performance auf eine Gegenreaktion auf die zuvor enormen Kursverluste gegenüber dem Bitcoin zurückzuführen sein. Von daher bleibt zunächst die weitere Entwicklung abzuwarten.