In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Nach dem Kurssprung am Dienstag läuft der Preis des Bitcoin (BTC) seitwärts. Im 24h-Vergleich ist BTC aktuell bei 7.460 USD rund 1,3% im Plus Schwach unter den Top20 sind heute Litecoin (-1,3%), IOTA (-0,8%) und Ethereum Classic (-0,7%). Die Underperformance der Altcoins ist noch da, lässt aber langsam nach. Im Wochenvergleich ist sie aber immer noch eklatant. Während Bitcoin fast 18% in einer Woche zulegte, waren es bei Ethereum nur 4,5%, bei Ripple 2,4%, bei NEO 3,3% und bei IOTA nur 0,7%. Wie lange diese in den vergangenen Tagen enttäuschende Entwicklung der Altcoins andauern wird, ist derzeit schwer abzuschätzen. Wahrscheinlich wird bis Anfang/Mitte August der spekulative Fokus auf BTC gerichtet sein, weil für diesen Zeitraum die SEC-Entscheidung über die Zulassung von Bitcoin-ETFs ansteht. Allerdings nicht zwingend, denn die SEC könnte für die endgültige Entscheidung noch einmal drei Monate einfordern. Momentan sehen wir keine Notwendigkeit für weitere Engagements und lassen das Coin Stars Tradingdepot unverändert.