In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Nach den jüngsten Kursverlusten ist der Bitcoin (BTC) nun auch unter den kurzfristigen Widerstand bei 6.300 USD gefallen. Im 24h-Vergleich ist das Minus von rund 3% bei BTC erstmals nicht signifikant kleiner als bei den meisten großen Altcoins. Der Top20-Altcoin mit dem größten Minus ist EOS mit 5%. Durch den Bruch des Widerstands bei 6.300 USD hat sich das kurzfristige Chartbild eingetrübt, auch wenn der Ausbruch aus dem Abwärtstrendkanal nachhaltig sein könnte. Ein Bruch der psychologisch wichtigen Marke von 6.000 USD könnte bevorstehen und einen weiteren Rutsch bis auf die Jahrestiefststände um 5.800 USD nach sich ziehen (vgl. Chart). In diesem Fall erwarten wir sogar einen Rückgang bis in den mittleren 5000er-Bereich, also bis zur oberen Begrenzungslinie des Abwärtstrendkanals.

Vor drei Tagen sah es noch nach einem Durchbruch durch die Widerstandszone um 6.800 USD nach oben und den Beginn einer Sommerrally aus. Diese dürfte vorerst verschoben, allerdings nicht aufgehoben sein. Um flexibel zu bleiben, reduzieren wir aber die Positionen im Tradingdepot. Das Depot hat dadurch wieder einen deutlich niedrigeren Investitionsgrad, der sich von 70 auf 30% reduziert.

Wir verkaufen folgende Positionen aus dem Coin Stars Tradingdepot:

2.000 Polymath (POLY) zu 0,00005258 BTC (0,3258 USD)
40.000 Ravencoin (RVN) zu 0,00000228 BTC (0,0141 USD)
100 OmiseGO (OMG) zu 6,72 USD
100 Qtum (QTUM) zu 7,40 USD
3.000 Golem (GNT) zu 0,2829 USD
700 Steem (STEEM) zu 0,000211 BTC (1,31 USD)

Zwar werden alle Positionen mit teilweise deutlichem Minus verkauft. Trotzdem bleibt die Gesamtperformance des Tradingdepots seit Start Anfang April mit über 26% im Plus. Dagegen ist im gleichen Zeitraum der Bitcoin um rund 12% gefallen. Viele der großen Altcoins sind in diesem Zeitraum sogar erheblich stärker gefallen. Zum Beispiel NEO um 35% oder QTUM um fast 50%. Von daher bleibt die Gesamtperformance des Tradingdepots trotz der jetzt realisierten Verluste sehr gut.