In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Im Tagesvergleich sind die Preise am Kryptomarkt wieder mal rückläufig. Der Bitcoin (BTC) fällt im 24h-Vergleich um über 1% auf aktuell rund 6.600 USD. Auch fast alle Altcoins sind entsprechend in den roten Zahlen. Auffallend ist, dass die zuletzt am meisten gestiegenen Coins mit Abstand die größten Minuszeichen aufweisen. So sind unter den Top20 unsere Depotwerte IOTA und NEO mit über 9% am stärksten im Minus. Beide Coins waren zuletzt überproportional fest. Mit +7% ist Ethereum Classic der einzige Coin unter den Top20 im Plus. Hier gi bt es Spekulationen, dass das Coinbase-Listing schon im Juli kommen könnte.

Insgesamt gibt es keinen Grund, aktuell die Strategie zu ändern. Das Coin Stars Tradingdepot bleibt mit 70% investiert.