In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





€uro am Sonntag, 30.6.2018

Interessante Altcoins

Potential für Kursverdoppelungen

Vor fünf Wochen haben wir hier an dieser Stelle noch einmal dargelegt, dass wir den Test der Jahrestiefststände erwarten. Damals war der Bitcoin rund 20 Prozent über den derzeitigen Preisen. Die Jahrestiefststände wurden nun erreicht und sogar unterboten. Aus unserer Sicht gibt es aktuell zwei Szenarien, bei denen Tradingpositionen oder auch längerfristige Investments aufgebaut werden sollten. Entweder es kommt beim Bitcoin zu einem Test des Unterstützungsbereichs bei etwa 5.500 USD. Oder der Bitcoin bricht aus dem Abwärtstrendkanal aus. Dies ist derzeit oberhalb von 6.400 USD der Fall. In beiden Fällen sollte ein Krypto-Tradingdepot zwar nicht voll investiert werden. Aber ein Investitionsgrad von 50 Prozent oder etwas mehr erscheint dann durchaus gerechtfertigt.

Denn man sollte sich von der derzeitigen Tristesse nicht den Blick verstellen lassen. Das aktuelle Niveau bietet durchaus Großchancen. Ein Blick auf den Bitcoin-Chart zeigt das. Im Februar und im April war der Preis des Bitcoins nach starken Kursverlusten auf dem aktuellen Niveau. Danach stieg er im Februar innerhalb von zwei Wochen um fast 100 Prozent. Im April innerhalb von vier Wochen um 60 Prozent. Der Preis ist nun erneut nahe des alten Jahrestiefs. Eine Rally um 30 bis 40 Prozent im Sommer ist drin. Bei ausgewählten Altcoins können es dann 100 Prozent und mehr sein. Unsere aktuellen Favoriten: Ethereum, IOTA, NEO, OmiseGO, Qtum und Ripple.