In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Der Kryptomarkt ist wieder rückläufig. Im 24h-Vergleich gibt der Bitcoin (BTC) um 1,6% nach auf aktuell rund 6.100 USD. Alle Altcoins der Top20 schreiben rote Zahlen, mit zwei Ausnahmen: Monero mit einem Plus von 0,9% und v.a. Qtum mit einem Plus von über 6%. Bei Monero wird dies auf die Aufnahme in die Edge Wallet zurückgeführt, die allerdings schon vergangene Woche angekündigt wurde. Bei Qtum wird der Kursanstieg gegen den Trend mit der Unterstützung von Ethereum-Mitgründer Anthony Di Iorio begründet. Auch diese „News“ ist schon ein paar Tage alt. Sonst gibt es gegenüber dem gestern Gesagten wenig Neues und somit keinen Handlungsbedarf.