In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Der Kryptomarkt bleibt weiter freundlich. Der Bitcoin (BTC) ist aktuell im 24h-Vergleich rund 1% im Plus. Auch bei den Altcoins überwiegen die Pluszeichen. Große Ausreißer nach oben oder unten gibt es aber nicht. Die Leitwährung BTC befindet sich weiter in einem kurzfristigen Aufwärtstrendkanal (vgl. Chart). Bei einem BTC-Preis von 7.800 USD ist geplant, dass Coin Stars Tradingdepot weiter aufzustocken. Unabhängig davon ist geplant, morgen einen besonders aussichtsreichen und sehr wenig beachteten Coin in das Tradingdepot aufzunehmen. Aus unserer Sicht hat dieser Coin enormes Kurspotenzial.

Interessant ist die Absicht der amerikanischen Kryptobörse Coinbase, ein vollständig von den US-Aufsichtsbehörden SEC und FINRA regulierter Börsenbroker zu werden. Damit will Coinbase mögliche Schwierigkeiten vermeiden im Zusammenhang mit Kryptowährungen und Security Token, die unter die Aufsicht der SEC fallen könnten. Außerdem sollen auf längere Sicht bestehende Wertpapiere in Token überführt werden können. Auf diese Weise könnten z.B. Aktien über diesen Umweg 24 Stunden gehandelt werden.