In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Deutlich fester im Tagesvergleich ist der Kryptomarkt. Der Bitcoin ist aktuell um 4,6% gestiegen, die meisten Altcoins noch deutlich stärker (vgl. Übersicht von coinmarketcap.com). Dabei sticht neben dem in den letzten Wochen sehr volatilen Bytecoin vor allem IOTA heraus. Gestern haben wir IOTA noch einmal ins Coin Stars Tradingdepot nachgekauft. Danach war IOTA in der Spitze mehr als 20% im Plus. Als Grund gilt u.a. die Live-Schaltung der Beta-Version des neuen Trinity Wallets.

Die Kardinalfrage für den Kryptomarkt derzeit ist, ob der jüngste Dreh nachhaltig ist oder nur eine Zwischenerholung auf dem Weg zu den Jahrestiefstständen. Es gibt sogar andere Stimmen, die einen Rückgang von BTC auf deutlich unter 6.000 USD bis in den Bereich von 3.000 USD erwarten. Wir haben seit Wochen einen Test der Jahrestiefststände erwartet und waren in den vergangenen Tagen ja kurz davor. Mit der geringfügigen Aufstockung des Tradingdepots haben wir auf die tiefen Preise reagiert. Da aktuell eine weitere kurzfristige Aufwärtsbewegung nicht unwahrscheinlich ist, werden wir evtl. heute Nachmittag noch einen neuen Coin in das Tradingdepot aufnehmen.