In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Marktkommentar

Die Seitwärtsbewegung am Kryptomarkt hält weiter an, die vergangenen drei Tage mit positivem Vorzeichen.  Bei den Top20 fallen die seit drei Tagen festen TRON erneut auf mit einem Tagesplus von 7%. NEO zeigen ein Plus von 4%. Alle anderen unter den Top20 haben im Tagesvergleich nur minimale Veränderungen.

Es ist unverändert keine klare Richtung zu erkennen (vgl. 3-Monatschart von BTC). Zwar wurden die deutlichen Kursrückgänge der Vorwoche bei BTC & Co in der vergangenen Woche gestoppt.  Wir gehen aber weiter von einem erneuten Test der Jahrestiefststände bei 6.600 USD aus. Sollten die Preise aber über 8.800 USD ansteigen, würden wir unter Tradingaspekten auch

21.5.2018, 13:20

wieder erste Käufe für das Coin Stars Tradingdepot erwägen. Flexibiltät bleibt angesagt. Es sei denn, man ist ein stoischer HODLer. Wir haben natürlich klar die Meinung, dass Trading in einem hochspekulativen Markt wie dem Kryptomarkt viel zielführender ist als HODLing.