In Kryptowährungen investieren?

  • völlig neue Asset-Klasse
  • verstärktes Interesse traditioneller Groß- und Kleinanleger
  • derzeit interessantester Tradingmarkt mit vielen Tradingmöglichkeiten
  • Handel in Altcoins aussichtsreicher als in Bitcoin
  • 7/24-Handel (Handel rund um die Uhr)
  • gute Handelsplattformen

Informationen sofort erhalten ? Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis und ohne jede Verpflichtung den täglichen Newsletter!

Sie bekommen i.d.R. an allen sieben Tagen der Woche aktuelle Informationen zur Entwicklung an den Märkten für Kryptowährungen.

* Pflichtfeld





Marktkommentar 25.4.2018

25.4.2018, 13:20

in der Nacht hatte der Bitcoin (BTC) schon Spitzenwerte um 9.700 USD erreicht und ist bis an die 200-Tagelinie vorgestoßen (vgl. Chart unten). Danach kamen die Preise aber stärker zurück und aktuell bewegen sie sich um die 9.200 USD.

Interessant ist auch ein Vergleich mit der zweitgrößten Kryptowährung, unserem Depotwert Ethereum (ETH). Wie man an der BTC/ETH-Notierung unten sieht, hat ETH seit den Tiefstständen Anfang April mittlerweile eine sehr deutliche Outperformance zu BTC (wie viele andere Altcoins auch). Aktuell notiert ETH um 630 USD. Seit Depotaufnahme am 7.4 bei 381 USD hat der Preis damit um 65 Prozent zugelegt, BTC dagegen  mit 34 Prozent „nur“ die Hälfte.